Corona-News - - - Corona-News - - - Corona-News - - - Corona-News

 

 Wie geht´s weiter? So geht´s weiter...

 

Simone Spohr       Laura Schmidt      Svenja Schulte      

 

Mit der neuen Corona-Schutzverordnung vom 28. Mai 2021 ist es uns  (endlich) wieder erlaubt, alle Gruppen in Präsenz zu unterrichten. Bei Interesse an einer kostenlosen Probestunde melden Sie sich bitte einfach per Mail, Telefon (0208 - 412 5560) oder direkt in unserer Ballettschule.

 

Für den Unterricht unter freiem Himmel haben wir einen Ballettsaal auf dem Hof aufgebaut (Ballettstangen + Tanzteppich). Die Musik- und Sprachübertragung findet hierbei über das System der Firma Kopfhörer Events Deutschland GmbH statt.

 

Die Premiere für den "Tanz im Hof" ist bereits mehr als gelungen, die Schüler*innen waren begeistert! Bei gutem Wetter werden wir diesen "Zweiten Ballettsaal" weiter nutzen.

 

Auch der Unterricht im Ballettsaal ist mit unserem Hygienekonzept wieder erlaubt. Wir freuen uns sehr über diese Lockerungen und darauf, Sie bald in unserem Ballettsaal oder auch auf unserem Hof begrüßen zu können!


----Sommerferien-----Sommerferien-----Sommerferien-----Sommerferien-----Som

 

In den Ferien geben wir an fünf Wochen Unterricht nach Ferienplan! Nur die dritte Woche wird pausiert! Informieren Sie sich auch über unser diesjähriges  Tanzcamp vom 5.-9.Juli 2021!

 

Tänzerische Grüße

 

von

 

Simone Spohr und dem gesamten Team der Ballettschule Spohr

 

Liebe Tanzbegeisterte

 

Tänzerische Bewegung macht Spaß. Alle Tanzstile und Tanzrichtungen haben hierbei ihre völlig eigene Faszination. Als Mitglied des DBfT (Deutscher Berufsverband für Tanzpädagogik e.V.) bietet die Ballettschule Spohr qualifizierte und gesundheitsfördernde Unterrichtsformen für alle Altersklassen an.

 

Kontinuierliche Weiterbildung (z.B. auf verbandsinternen Seminaren) unseres Kollegiums stellt sicher, dass unsere Schüler*innen individuell und nach den neuesten tanzpädagogischen Erkenntnissen gefördert werden können.

 

Seit über 30 Jahren fest in Mülheim an der Ruhr etabliert, bieten wir Ihnen ein vielfältiges Programm in den folgenden Bereichen:

Gegründet wurde die Schule bereits 1985 von Katinka Kollesch-Spohr; seit 1993 wird sie von der Bühnentanzpädagogin Simone Spohr geleitet. Kontinuierlich entwickelt die Schule ihr erfolgreiches Grundkonzept des Lehrangebots, parallel mit dem Fortschritt in Theorie und Praxis, weiter. Unterrichtet wird in einem angenehmen Ambiente auf einem im Juli 2020 komplett erneuerten, gelenkschonenden Schwingboden. Jeder Schüler wird hierbei individuell betreut.

Ein absolutes "Highlight" sind die alle zwei bis drei Jahre stattfindenden Tanzvorstellungen in der Mülheimer Stadthalle, bei der Schülerinnen und Schüler ihr Gelerntes auf großer Bühne mit aufwendigen Kostümen und professionellen Choreographien, umrahmt von einem Theaterstück aus eigener Feder, präsentieren können.

 

Unser 12. Ballettabend fand am 17.11.2019 statt und wir konnten an diesem Abend über 650 Besucher*innen bei "Die märchenhafte Pommesbude - Ein Ballettabend mit allem" begrüßen! Es war einfach herrlich...

 

Wer jetzt Lust auf das Tanzen bekommen hat, ist herzlich zu einer kostenlosen Probestunde eingeladen! ACHTUNG!

 

Gerne lade ich Sie auch zu einem kleinen, virtuellen Rundgang durch meine Ballettschule ein! Folgen Sie einfach dem Link

Ihre Simone Spohr

 

 

Simone Spohr